Zum Gedenken an Vandot: Kekec, Mojca, Kosobrin!

Dies steht auf der Gedenktafel am Geburtshaus des Schriftstellers in Podbreg 27 in Kranjska Gora geschrieben. Josip Vandot wurde in diesem Haus am 15. Januar 1884 geboren, und obwohl er einen Großteil seines Lebens außerhalb seines Geburtsortes verbracht hat, spielen seine Geschichten hier und in der Umgebung, im Bergparadies des Nationalparks Triglav.

Die Trilogie von Vandot – „Kekec auf einem schweren Weg“, „Kekec über dem einsamen Abgrund“ und „Kekec auf der Fährte des Wolfs“ ist dauerhafter als der Triglav und mindestens so oft gelesen, wie der Aljaž-Turm besucht wird. Vielfach nachgedruckt, in Fremdsprachen übersetzt, drei Jugendfilme wurden danach gedreht!

Sehen Sie sich die Dauerausstellung über Vandots Leben und Werk im Keller des Liznjek-Gehöfts an. Spazieren Sie durch das Kekec-Land und lernen Sie Vandots Helden kennen. Ziehen Sie sich ein Kekec-T-Shirt an und damit auch gute Laune ...

 

Kekec und Josip Vandot
Kekec und Josip Vandot Kekec und Josip Vandot Kekec und Josip Vandot Kekec