Wer hat die sieben Sakramente in der Kirche St. Andreas gemalt?

Von der spätgotischen Kirche St. Andreas in Podkoren ist nur das Presbyterium übrig geblieben, da die Kirche im 18. und 19. Jahrhundert umgebaut und erweitert wurde. Das Innere wurde nach dem Plan Janez Vurniks aus Radovljica gründlich renoviert, der Krainer Maler Matija Bradaška hat das Innere der Kirche bemalt.

Sehen Sie sich die Abbildung des hl. Andreas durch den letzten slowenischen Barockmaler Leopold Layer an sowie die Bilder der sieben Sakramente eines unbekannten Urhebers an der Wand des Chors.