Ein Haus ohne Schornstein!

Beim Eingang in das Dorf können Sie sich das über 400 Jahre alte Gehöft „Pr' Šerco“ ansehen. Auf der Außenseite ist es mit einem Fresko geschmückt, das auf das ehrenwerte Alter des Hauses hindeutet. Im Inneren können Sie sich die Rauchküche ansehen.

Sie besteht aus einer offenen Feuerstelle und einer Öffnung des Heizofens zum Nebenraum. Und wo zieht der Rauch hin? Durch ein Loch in der Wölbung der Dachkonstruktion!

Auf dem Feuer der Rauchküche kochte einst ein charakteristisches Gericht aus Podkoren: geschmalzte Bohnen mit Maissaft.