Russische Kapelle

 

Ein Kunstwerk zum Gedenken und zur Mahnung

Die dem hl. Wladimir gewidmete hölzerne Kapelle wurde 1917 von überlebenden russischen Kriegsgefangenen zum Gedenken an die Verstorbenen beim Bau der Straße über den Vršič errichtet. 

Die Konstruktion der Kapelle ist aus Holz. Zunächst war sie mit Rinde bedeckt, später mit Brettern. Im bescheidenen Inneren befindet sich ein interessanter Altar mit einer Ikonostase, geschmiedeten Kronleuchtern und Kerzenhaltern. 

In der Umgebung der Russischen Kapelle können Sie Gräber und einensteinernen Grabstein von 1936–37 besichtigen.

 

 
 

Logotip Julijske Alpe

Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
Cookies zur Kommunikation auf der Website
Mit Cookies können Sie sich über das Kommunikations-Plug-In auf der Seite anmelden, kontaktieren und kommunizieren.
Werbung Cookies
Sie zielen auf zielgerichtete Werbung ab, die auf der Aktivität von früheren Nutzern auf anderen Websites basiert.
What sind cookies?
Durch den Besuch und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und Aufzeichnung von Cookies zu.OK Erfahren Sie mehr über Cookies