Die Nordwand des Triglav

 

Generalprobe für den Himalaya

 

Die Nordwand des Triglav ist eine der mächtigsten Wände in den Julischen Alpen.

Mit einer Breite von 3000 m und einer Höhe von 1000 m und mit rund 100 Bergsteigerrouten ist sie eine der beliebtesten und meistbesuchten Wände in den Julischen Alpen

Bei den Bergsteigern sind die Routen über den Čopovi steber, die Sfinga und die Zlatorogove police besonders geschätzt. Freikletterer erwartet die Route Raz Mojstranških veveric, der „Grat der Eichhörnchen von Mojstrana“. 

Alle mit wenigstens ein bisschen Kondition besuchen den 1758 m hohen Luknja auf der Westseite der Triglav-Nordwand. Sie werden die Energie des uralten Übergangs zwischen den Flusstälern von Save und Soča spüren.

 

 
 

Logotip Julijske Alpe

Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
Cookies zur Kommunikation auf der Website
Mit Cookies können Sie sich über das Kommunikations-Plug-In auf der Seite anmelden, kontaktieren und kommunizieren.
Werbung Cookies
Sie zielen auf zielgerichtete Werbung ab, die auf der Aktivität von früheren Nutzern auf anderen Websites basiert.
What sind cookies?
Durch den Besuch und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und Aufzeichnung von Cookies zu.OK Erfahren Sie mehr über Cookies