Mlačca-Schlucht

 

Klein, aber idyllisch!

Die Mlačca-Schlucht wird zwar im Winter am meisten besucht, wenn hier die lebendigen“ Weihnachtskrippen Scharen von Besuchern anziehen. Bekannt ist sie aber natürlich auch für das Eisklettern und die Humar-Gedenkveranstaltung.

Sie können die Schlucht aber auch im Sommer besuchen. Zu Fuß erreichen Sie sie, wenn Sie von Mojstrana zuerst dem Wanderweg Nr. 16 in Richtung des Peričnik-Wasserfalls am rechten Ufer des Flusses Triglavska Bistrica folgen. Bei der letzten Brücke bleiben Sie am rechten Ufer, verlassen den Wanderweg und gehen in den Wald hinauf. Hinter dem Tennisplatz beginnt die keine 200 m lange und 45 m hohe Mlačca-Schlucht.

 

 
 

Logotip Julijske Alpe

Cookies für die Analyse
Sie werden verwendet, um die Obskuritätsanalyse der Website aufzuzeichnen und uns Daten zur Verfügung zu stellen, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.
Cookies für soziale Netzwerke
Cookies sind für Plug-Ins erforderlich, um Inhalte von sozialen Medien zu teilen.
Cookies zur Kommunikation auf der Website
Mit Cookies können Sie sich über das Kommunikations-Plug-In auf der Seite anmelden, kontaktieren und kommunizieren.
Werbung Cookies
Sie zielen auf zielgerichtete Werbung ab, die auf der Aktivität von früheren Nutzern auf anderen Websites basiert.
What sind cookies?
Durch den Besuch und die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und Aufzeichnung von Cookies zu.OK Erfahren Sie mehr über Cookies